Organigramm

 

Das Organigramm der KBLV. Kern ist das interdisziplinäre Kontrollteam aus Experten verschiedener Fachrichtungen. Die Kontrollgruppenleiter rekrutieren hieraus für jede Kontrolle die passenden Professionen.

 

Aktuelle Besetzung:


Behördenleitung

Behördenleiterin: Dr. Claudia Thielen

Stellvertretender Behördenleiter: Thomas Huber

Leiter der Stabsstelle: Thomas Huber

Pressesprecher: Henning Brinkmann


Sachgebietsleiter (SGL)

Die Sachgebietsleiter sind zuständig für die Grundsätze der Kontroll- und Vollzugsarbeit der KBLV. In den Bereichen Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen gehören dazu unter anderem die Sicherstellung einheitlicher Qualitätskriterien bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Betriebskontrollen sowie die Koordination der Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Recht und Vollzug.

Sachgebiet Verarbeitete Lebensmittel und Non-Food: Manfred Woller

Sachgebiet Veterinärwesen (Fleischerzeugung): Dr. Anja Dörrzapf

Sachgebiet Veterinärwesen (Nutztierhaltung): Dr. Hans-Peter Klapdohr

Sachgebiet Recht und Vollzug: Anja Meins, Alexandra Schlicht

Sachgebiet Zentrale Verwaltung: Thomas Boger


Kontrollgruppenleiter (KGL)

Die Kontrollgruppenleiter verantworten die Überwachungs- und Vollzugsmaßnahmen in den Betrieben, die in der Zuständigkeit der KBLV liegen. Sie legen unter anderem die konkreten Kontrollinhalte fest, koordinieren die Betriebskontrollen und sorgen für die Umsetzung der Probenahmenpläne.

Fleischerzeugung und Geflügel Nord: Dr. Regina Denzler

Fleischerzeugung und Geflügel Süd: Stefan Maurer, Dr. Maurice Ruhs (komm.)

Verarbeitete Lebensmittel Nord: Dr. Patricia Leberl

Verarbeitete Lebensmittel Süd: Eckard Bösch, Manfred Woller, Dr. Petra Straßmeier

Non-Food/Zusatzstoffe/Nahrungsergänzungsmittel: Dr. Barbara Sandmeier

Dachstelle Export: Dr. Anja Geiger

Grenzkontrollstelle: Dr. Sylvia Reitenauer

 

Mitarbeiter

Insgesamt verfügt die Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen inklusive der Dachstelle Export und der Grenzkontrollstelle am Flughafen München über 100 Stellen.


nach oben nach oben